nanas-Mango-Fleischtopf


Zutaten:
2 EL Öl

1 Zwiebel – in kleine Würfel geschnitten,
1,5 EL Currypulver

500 g Rindfleisch ohne Knochen – in kleine Streifen geschnitten

100 ml Wasser

1 TL schwarzer Pfeffer gemahlen

1 TL Salz

¼ frische Ananas

1 reife Mango

200 ml Kokosmilch

50 g Kokosraspeln

50 g Rosinen

Sojasoße zum Nachwürzen


Zubereitung:
Rindfleisch in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln dazugeben bis sie glasig sind. Currypulver nur kurz mitbraten (sonst wird es bitter), dann mit Wasser ablöschen. 30 – 40 min im geschlossenen Topf köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Ananas und Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Obst, Kokosmilch, Kokosraspeln und Rosinen zum Fleisch geben und etwa 5 min. mit köcheln lassen. Mit Sojasoße abschmecken.

Dieses Rezept lässt sich schon gut am Vortrag vorbereiten. Wichtig: Obst erst kurz vor dem Servieren dazu geben.


Dazu passt: Reis


Guten Appetit zu diesem Rezept aus Kamerun !