Mit Solidarität gemeinsam durch die Krise

 

Liebe Kunden,

wegen der Corona-Epidemie und aus Sorgfaltspflicht gegenüber unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern wird unser Laden ab Samstag, den 21.März 2020, geschlossen bleiben.

 

Die Dauer dieser Maßnahme wird abhängig von der weiteren Entwicklung sein.

Größere Bedarfe (Mindestbestellwert 50,00 Euro) können online über info@weltladen-wetzlar.de bestellt werden, wir veranlassen dann die Anlieferung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anlieferung nur im Raum Wetzlar möglich ist.

Alternativ besteht die Möglichkeit, samstags von 10 bis 12 Uhr die Ware beim Weltladen abzuholen. In diesem Falle besteht kein Mindestbestellwert. Um den Personenkontakt so gering wie möglich zu halten, wäre es sehr hilfreich, wenn die Ware vorher per Mail oder telefonisch bestellt würde. So kann die Ware dann fertig gepackt mit Rechnung im Laden abgeholt werden.

 

Außerdem bieten unsere Lieferanten die Möglichkeit einer kostenlosen Direktanlieferung an (Näheres siehe WeltPartner , El Puente und Legal & Lecker).

 

Wir wünschen allen Gesundheit und Durchhaltevermögen !

 

Das Team des Weltladens

 

 

Seit 40 Jahren setzen sich viele Ehrenamtliche für einen fairen Handel und für eine gerechtere Welt ein. Das haben wir mit vielen Besuchern ausgiebig gefeiert.

Veranstaltung verpasst oder Lust auf ein paar Erinnerungen ? Dann schauen Sie sich doch einfach hier und/oder hier ein paar Bilder an.

 

From Africa with love !

Auch wenn wir in unserem Laden nicht mehr die Schokoladen von FairAfric anbieten, unterstützen wir doch weiterhin, dass Erzeuger in afrikanischen Ländern, die fair und bio produzieren, gefördert werden.

Und mit welchem Produkt ginge das besser als mit der Lieblingsverlockung aller Naschkatzen ?

Unser Fairhandelpartner Gepa hat ein neues Schokoladensortiment mit köstlichen Geschmacksrichtungen aufgelegt, bei dem der Anspruch der Kunden an Geschmack und Qualität verbunden wird mit der Verbesserung beim Anbau und der damit verbundenen Wertschöpfung in den Erzeugerländern.

Der Kakao für die Schokoladen stammt von Kleinbauern aus São Tomé. Durch die Partnerschaft mit dem Fairen Handel können sie sich eine sichere Existenz aufbauen und ganze Regionen zum Positiven verändern. Die GEPA unterstützte sie bei der Umstellung auf ökologischen Anbau und verschafft ihnen über den Fairen Handel Zugang zum wachsenden Weltmarkt.

Und was passt besser zu einem köstlichen Stück Schokolade als eine Tasse frisch aufgebrühter, dampfender Kaffee ? Auch hierbei können Sie dem afrikanische Kontinent treu bleiben, denn wir bieten bald auch Kaffee aus Uganda und Tansania an.

Ausführliche Informationen durch die Gepa können Sie hier nachlesen

Hier erfahren Sie mehr zu den Kleinbauern