Christstollen mit fairen Zutaten

Zutaten:
75g Marzipan
70g Hefe
600g Mehl
250g Butter
250g Rosinen
150g getrocknete Mangos
150g getrocknete Datteln
100ml Rum (alternativ: Früchtetee)
150g Zucker
150g Mandeln gestiftelt
100ml Milch
10g Salz
16-18g Stollengewürz
etwas Abrieb einer Zitrone

Zubereitung:
Am Vorabend Rosinen und kleingewürfelte Datteln im Rum einweichen. Zur leichteren Verarbeitung die Mangos separat ebenfalls einweichen. Am nächsten Tag ebenfalls würfeln.
Aus einem Teil des Mehls, einem Teil des Zuckers, der etwas erwärmten Milch und der Hefe einen Vorteig mischen. Mit Mehl bedecken und rd. 30min gehen lassen.
Die Butter schmelzen und das Marzipan einrühren, bis es eine cremige Masse wird.
Diese Masse mit dem Vorteig und den anderen Zutaten mischen.
Einen großen bzw. zwei kleinere Stollen formen. Noch einmal rd. 30min gehen lassen. (Achtung: Der Teig geht vor allem beim Backen auf)
Bei 180 Grad Ober/Unterhitze den Stollen 45-55min backen. Dabei nach ca. 25min den Stollen mit Alufolie abdecken, da er schnell schwarz wird.
Den noch heißen Stollen mit flüssiger Butter (rd. 100g) einstreichen und dick mit Puderzucker bestreuen.
Abkühlen lassen und frisch genießen oder fest in Alufolie einpacken und gut durchgezogen nach einigen Tagen essen. Der Stollen ist mehrere Wochen haltbar.